Richtig spannend geht's in der IDM-Supersport zu. Damian Cudlin führt mit 16 Punkten vor Michi Ranseder. Da in Hockenheim zwei Rennen gefahren werden ist für Ranseder noch alles drin. Um den dritten Platz in der Endabrechnung streiten sich noch Kevin Wahr und Günther Knobloch.

In der IDM 125 ist alles klar. Seit Schleiz ist Luca Grünwald Meister und Toni Finsterbusch belegt unangefochten den zweiten Platz.

Bei den Sidecars iat ebenfalls die Meisterschaftsentscheidung bereits gefallen. Die Meister 2010 heissen Markus Schlosser und Thomas Hofer. Die Aufgabe für die Zweitplazierten Kurt Hock und Enrico Becker ist definiert. Mindestens einen von den zwölf Punkten Vorsprung vor Pekka Päivärinta und Adolf Hänni ins Ziel retten.

Weitere Informationen zum IDM-Saisonfinale:

www.idm.de

 

   

Suche  

   

Nächste Veranstaltung  

   

Zufallsbild  

   

JoomStats  

  • Anzahl Bilder 78097
  • Bildaufrufe 33179157
   

Besucher  

Heute 35

Gestern 37

Woche 111

Monat 776

Insgesamt 48639

Aktuell sind 319 Gäste und keine Mitglieder online

   
© RT-Sportfotografie